28.10.18

Lüge oder Wahrheit: Was die Mimik verrät

Markus Schollmeyer Lie detecctive Sat1 ungelogen tv sendung serie tv hostIm dritten Teil der kleinen Serie über Lügen enttarnen schauen wir uns die Mimik des Gesichtes an. Kann man so verläßlich Lügen enttarnen? UWas verrät das Gesicht über die Wahrheit des Gesagten? (mehr …)

19.10.18

Wie die Stimme Lügner verrät

Kann man Lügner an der Stimme und Stimmlage erkennen? Richtig ist: Dort lässt sich sehr viel erkennen und zwischen den Worten herauslesen. Auf was dabei geachtet werden soll, zeigt dieser Blogbeitrag. (mehr …)

10.10.18

Körpersprache: Gibt es Lügensymptome wirklich?

Markus Schollmeyer Rechtsanwalt GerechtigkeitsforscherMan liest oft darüber, dass sich Lügner durch eine gewisse Körpersprache verraten. Dabei werden einzelne Merkmale zu sog. „Lügensymptomen“ hochstilisiert, welche dem Gegenüber signalisieren sollten, dass der Lügner auch in diesem Fall lügt. Funktioniert das und wenn ja, wie? Heute geht es um die Aussagekraft der sog. Lügensymptome. (mehr …)

02.05.16

Der lange Weg zum Visum für Angola: Eine bürokratische Leidensgeschichte

Angola © Foto Markus Schollmeyer www.markus-schollmeyer.com

Angola © Foto Markus Schollmeyer

Wer nach Angola einreisen möchte, um Business zu betreiben, braucht ein Visum. Das zu bekommen ist sehr kompliziert und ohne geht es nicht. Hier meine Erfahrungen, damit andere weniger Stress mit dem Visum für Angola haben:

Zuerst ist da eine Menge Papierkram. Man muss neben einer Menge Formulare ein Einladungsschreiben (für ein normales Visum) vorlegen. Davon gibt es keine Ausnahmen. (mehr …)

21.03.16

Neu: Videobeweis (Dash Cams) nun auch in Deutschland zulässig

Das kann man als kleine Sensation bezeichnen. Bisher waren die sog. Dash Cams – kleine Kameras im Auto, die während der Fahrt filmen – nicht als Beweismittel vor Gericht zulässig. Das hat sich nun geändert; Autofahrer dürfen nun die Videos verwenden, um z.B. ihrer Unschuld zu beweisen. Für Autofahrer ist dies eine kostengünstige Möglichkeit einem teuren Rechtsstreit zu entgehen, an dessen Ende dann der genaue Unfallhergang – wie so oft – nicht rekonstruiert werden kann. Anstelle einer umfangreichen Zeugeneinvernahme tritt nun das Video. Mehr dazu im Video

12.03.16

Bankgebühren zurückholen: nur noch kurze Zeit möglich

Wer einen Kredit abgeschlossen hat, kann die dafür bezahlten Gebühren zurückholen, wenn er zu denjenigen gehört, bei dem die Bank Fehler beim Widerufsrecht gemacht hat. Allerdings ist dies nur noch kurze Zeit möglich, denn der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass dies nicht unendlich möglich ist, sondern nur noch bis 21.06.2016 möglich sein soll. Mehr dazu im Video

Datenschutz