Markus Schollmeyer Vortrag Macher oder MarionetteFAIRsteher sind die besseren Führungskräfte!

Nutzen Sie die Reichweite sozialer Intelligenz. Dabei verbessern wir nicht nur das Wissen über nonverbale Kommunikation („Körpersprache“), die Fähigkeit zielsicher die tatsächlichen Fakten und Hintergründe zu FAIRstehen und das Verständnis der Entscheidungsprozessen von Menschen, sondern betten dieses Wissen in den Kontext der sozial anerkannten und somit richtigen Entscheidung ein.

Hier setzen Führungskräfte soziale Intelligenz im unternehmerischen Umfeld ein:

  • Corporate Social Responsibility (CSR) / Business Ethics (s.Projekte)
  • Verhandlungen im Geschäftsumfeld
    • Mitarbeitergespräche bei Einstellung und -führung
    • Verläßliche Kontaktanbahnung im Business Development
    • Preisverhandlungen und Verkaufsgespräche/Vertrieb
  • Kommunikation und Reputationsgewinne
    • Vorbereitung auf Gerichtsverhandlungen
    • Litigation PR
  • Mediation und Ombudsstellen

Mehr Infos und Terminsanfrage