Blonde Schauspielerin wartet auf ihr Casting (c) Markus Schollmeyer 2018

Blonde Schauspielerin wartet auf ihr Casting (c) Markus Schollmeyer 2018

Nach Wedel und Weinstein konnte man den Eindruck gewinne als sei die Film Branche durchzogen von sexuellem Mißbrauch. Es klang gerade so, als würde die Leistung eines Schauspielers oder einer Schauspieler nur wenig zählen. Gibt es also keine Chancengleichheit bei Film und Fernsehen oder ist das nur eine überzogene Darstellung aufgrund der aufgekommenen Meetoo Debatte. Grund genug nachzuforschen (mit Video)

Der Bundesverband Casting steht für sauberes und faires Casting. Also eine gute Anlaufstelle für das Thema. Ein Besuch brachte Unerwartetes zu Tage. Nicht die sexuellen Übergriffe sind das Hauptthema, sondern die Ungleichbehandlung von Männer und Frauen. Ich habe einen sehr transparenten Vorstand erlebt, der mit aufrichtigen Antworten einen ehrlichen Einblick gab. Offene Worte eines engangierten Vorstandes. Respekt! Aber seht selbst im Video.