Im Profifussball geht es um viel Geld. Da wäre es nicht verwunderlich, wenn es – wie in der Wirtschaft auch – Korruption und Geldwäsche gäbe. Die Doku gibt einen Einblick in die Machenschaften und liefert Fakten der Ermittlungen. Die dort gezeigten Fakten legen einen Rückschluß nahe: Fussball braucht eine echte Compliance und unabhängige Überwachung, wenn der Fußball fair und glaubwürdig bleiben soll. Dabei ist es egal, ob der die Präsident Blatter, Platini oder Infatino heißt. Ohne Glaubwürdigkeit geht auch eine Marke wie Fußball über kurz oder lang zu Grunde. Das gilt es im Sinne aller Fußballfans zu verhindern.