Vor Gericht wird von einem Rechtsanwalt die Suche nach Wahrheit bzw. Schuld oder Unschuld verbunden mit einem intelligenten und starken Austausch der Rechtspositionen erwartet. Oft tritt das Austauschen von Schriftsätzen und Sprachlosigkeit bei der Verhandlung an Stelle einer eigentlich notwendigen starken, argumentativen Positionierung der Rechtspositionen. Dies kann zu massiven Nachteilen im Urteil und damit zu Ungerechtigkeiten führen. Eine sozial intelligente Prozeßführung gibt nicht nur der Suche nach der Wahrheit wieder das notwendige Gewicht, sondern ermöglicht eine strategische und starke Positionierung der eigenen Rechtsposition.

Hier unterstütze ich vor Gericht:

  • Schadensersatz/Schmerzensgeld
    • Opfer bleiben oft auf der Strecke, verschenken Sie nicht leichtfertig Ihre Ansprüche!
  • Arbeitsrecht
    • Sich für die Firma eingesetzt und dann abserviert? Sichern Sie sich Ihre Rechte!
  • Strafrecht
    • Schnell gerät man unberechtigt in den Fokus der Strafverfolgungsbehörden. Stellen Sie die Dinge klar!
  • Versicherungen
    • Versprochen, aber nicht gehalten im Ernstfall. Binden Sie Versicherungen an ihre Zusagen
  • Reputation/Rufmord
    • Niemand muss sich seinen guten Namen durch die Unwahrheit zerstören lassen.